DSL-Verfügbarkeitsprüfung, hier prüfen

DSL-Verfügbarkeitsprüfung

Die Online-Verfügbarkeitsprüfung der verschiedenen DSL-Anbieter hat sich in den vergangenen Jahren wesentlich weiterentwickelt. Noch vor nicht allzu langer Zeit wurden dem Interessenten lediglich „Ungefähr-Angaben“ angezeigt, die oftmals deutlich daneben lagen. Nach einer Vorgabe der Bundesnetzagentur, müssen die Anbieter heute den Interessenten sehr genaue Angaben bezüglich mögliche Verfügbarkeit und tatsächlicher Geschwindigkeit an der zu prüfenden Anschrift machen.

Optimale Verwendung der DSL-Verfügbarkeitsabfrage

Da ein Großteil der Telefonleitungen und insbesondere der Hausanschlüsse in Deutschland weiterhin der Deutschen Telekom gehören, erfolgt die dortige Aussage über die tatsächliche DSL-Verfügbarkeit auch richtungsweisend für den Kunden. Die Prüfung kann direkt mit dem folgenden Formular vorgenommen werden. Ist an der zu prüfenden Adresse derzeit kein Anschluss der Telekom geschaltet, sollte nur die Ortsvorwahl angegeben werden. Die Anschrift kann hier nach dem Klick auf „Jetzt Prüfen“ im folgenden Formular hinterlegt werden. Dort ist der Link "prüfen mit meiner Adresse" auszuwählen.

Telekom DSL-Verfügbarkeitsprüfung

Eine weitere Prüfung kann bei den anderen Netzbetreibern Vodafone und O2 vorgenommen werden, auch eine Abfrage bei dem Provider 1&1 ist sinnvoll, da dieser seine Anschlüsse über mehrere Netzbetreiber realisiert.